Rechte verteidigen!

Wie die Politik mit gesetzlichen Regelungen in die Selbstverwaltung eingreift.

Weiterlesen

Medizinische Dienste in Zahlen

Aktuelle Zahlen – übersichtlich aufbereitet.

Weiterlesen

Zahlen, Daten, Fakten 2019

Volkskrankheit Diabetes

Weiterlesen 

Morbi-RSA

Der IKK e.V. zeigt auf, warum eine Reform des Morbi-RSA dringend nötig ist, welche Schritte die Politik unternimmt und stellt seine Forderungen vor.

 Weiterlesen

Internationaler Tag der Patientensicherheit ITPS - IKK-Versicherten-Umfrage: Gestörte Kommunikation bei Behandlung

Anlässlich des ITPS am 17. September 2019 hat die IKK Südwest eine Umfrage unter ihren Versicherten durchgeführt. Ein Drittel von ihnen hat  demnach als Patientin oder Patient negative Erfahrungen während einer ärztlichen oder pflegerischen Behandlung gemacht. Solche so genannten „unerwünschten…

Neue Apps auf Rezept: Digitalkonto der IKK Südwest um drei Innovationen erweitert

Digitalkonto: Einfacher Zugang zu digitalen Medizinprodukten

Neue Versorgungsform bei Migräne per Smartphone

IKK gesund plus bietet Smartphone gestützte Migränetherapie - SMARTGEM

Unstatistik des Monats

23

 

Verschiedene Internetportale haben darüber berichtet, dass vegetrarische und vegane Ernährung das Risiko einer Diabetes-II-Erkrankung um fast ein Viertel (23 %) reduziert. Hintergrund dieser Meldungen ist eine in der Zeitschrift „JAMA Internal Medicine“ veröffentlichte Meta-Studie, in der neun Schätzergebnisse analysiert werden, die aus sieben Studien entnommen wurden, an denen mehr als 300.000 Personen teilnahmen. Die „Unstatistik des Monats“ zeigt auf, wo die Fehler der Meldungen liegen: Grundlage der Meta-Studie waren nicht die Beobachtungen von mehr als 300.000 Studienteilnehmer, sondern lediglich neun Schätzergebnisse. Darüber hinaus wird mit einer relativen Risikoreduktion ein gewaltiger Effekt suggeriert, der sich bei genauer Betrachtung als wesentlich kleiner darstellt, nämlich nur drei Prozentpunkte.

 

Weiterlesen

Quelle: Harding Center

Positionieren.

Als Interessenvertretung der IKKn setzen wir uns für eine nachhaltige Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Stellungnahmen

Austauschen.

Als etablierter Akteur im Gesundheitswesen bieten wir Plattform und Netzwerk für fachlichen Austausch und Diskussionen.

Veranstaltungen

Mitteilen.

Als Ansprechpartner und Informationsmittler geben wir unseren Mitgliedern auf Bundesebene eine starke Stimme.

Pressebereich

Sigmund Freud

(1856 – 1939)

war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er ist der Begründer der Psychoanalyse und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Methoden werden bis heute diskutiert, angewendet und kritisiert. Sein Todestag jährt sich am 23. September 2019 zum 80. Mal.

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.