IKK e.V. in den Medien

HIGHLIGHTS 22-09

Rolf Stuppardt, Geschäftsführer des IKK e.V., in der aktuellen Ausgabe der HIGHLIGHTS (Nr. 22_09), Seite 31+32, zu den gesundheitspolitischen Forderungen an die neue Bundesregierung:

Das neue Parlament und die neue Bundesregierung müssen in der kommenden Legislaturperiode die bisher nicht erreichten Ziele verwirklichen. Dabei geht es in erster Linie um eine nachhaltige Finanzierung der GKV, um den Erhalt einer qualitativ hochwertigen Versorgung, um Wahlfreiheit und Wettbewerb, um Innovationsförderung und nicht zuletzt um Bürokratieabbau. Alle Maßnahmen sind in wirtschaftlicher und qualitativer Hinsicht auf die Verbesserung der Versorgung der Versicherten zu richten. Das ist die Messlatte für die Gesundheitspolitik auch in der kommenden Legislaturperiode. Dabei muss es gelingen, Solidarität und Eigenverantwortung im Gleichgewicht zu halten. Die neue Gesundheitspolitik sollte ziel-, nutzen- und ergebnisorientiert, transparent und unbürokratisch ausgerichtet sein.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.