15.04.2013   IKK e.V. in den Medien

Jürgen Hohnl zur Präventionsstrategie im BID

In der aktuellen Ausgabe des Berliner Informationsdienstes (BID) kommentiert Jürgen Hohnl, Geschäftsführer des IKK e.V., die Prävetionsstrategie der Bundesregierung. Die vorgelegte Präventionsstrategie stelle alleine die Kassen in die finanzielle Verantwortung, schreibt er. Dies sei ein Fehler. Die Innungskrankenkassen forderten schon seit Langem die Entwicklung einer übergreifenden integrierten Präventionsstrategie mit einer gesamtgesellschaftlich sichergestellten Finanzierung. Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag.