Meldungen aus den IKKen

Der IKK e.V. ist eine Gemeinschaft aktiver Mitglieder. Hier finden Sie wichtige Meldungen unserer IKKen.

Junge BIG-Patientin ermöglicht innovative Therapie für Epilepsieerkrankte als Kassenleistung

Kooperation mit Universitätsklinikum Frankfurt und Medtronic GmbH

Eine „Jeans Box“ voll mit Prävention und Aufklärung

AIDS-Hilfe Potsdam und IKK BB setzen gemeinsame Aktion für Zehntklässler um

Arbeitsunfähigkeit weiter unter Vorjahresniveau

IKK classic-Monatsreport: Krankheitsgeschehen und Corona-Fälle im September 2020

HBSC-Studie für Kinder- und Jugendgesundheit in Sachsen-Anhalt wird erneut gefördert

Erneute Förderung der HBSC-Kinder- und Jugendgesundheitsstudie in Sachsen-Anhalt durch die IKK gesund plus

Kalmeda eine der ersten Apps auf Rezept

BIG an Entwicklung beteiligt

Deutliche Steigerung von Lebensqualität und Gesundheitsbewusstsein

Projekt zur Gesundheitsförderung von Arbeitssuchenden präsentiert Evaluationsergebnisse

Grippeschutzimpfung während der Corona-Pandemie besonders wichtig

Die IKK classic rät vor allem Risikogruppen zu einer Influenza-Impfung und übernimmt die Kosten für alle Versicherten

IKK classic: Stabilität der GKV bewahren

Kassen brauchen ausreichenden finanziellen Handlungsspielraum

VWR der IKK gesund plus lehnt Finanzierungspläne des BMG ab

Die Selbstverwaltung der IKK gesund plus lehnt die Pläne des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zur Finanzierung der Milliardenlücke im Gesundheitsfonds entschieden ab.

IKK classic: Vorstände im Amt bestätigt

Frank Hippler und Kai Swoboda für weitere Amtsperiode gewählt

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Kampf

M.A. / MBA Entrepreneurship

+49 (0)30 202491 -32

iris.kampf@ikkev.de