Meldungen aus den IKKen

Der IKK e.V. ist eine Gemeinschaft aktiver Mitglieder. Hier finden Sie wichtige Meldungen unserer IKKen.

Umfangreiche Hilfsangebote für zu Hause

Die IKK classic unterstützt ihre Versicherten auch während der Corona-Pandemie mit digitalen Versorgungs- und Präventionsprogrammen.

COVID-19: Sicherung der Arzneimittelversorgung

IKK Südwest erleichtert die Herausgabe von Arzneimitteln in Apotheken

IKK Nord hilft Selbstständigen - vorübergehende Stundung von Kassenbeiträgen möglich

Anträge können per E-Mail gestellt werden

IKK Südwest entlastet Selbständige

Unbürokratische Beitragsreduzierung jetzt möglich

Erweiterter Infektionsschutz: IKK classic lockert Rabattverträge

Zur Vermeidung unnötiger Apothekenbesuche während der Corona-Pandemie können Apotheker vorläufig auch nichtrabattierte Arzneimittel an Versicherte der IKK classic ausgeben.

IKK gesund plus schließt ab 18.03.2020 alle Geschäftsstellen

Alle Kontaktkanäle der Geschäftsstellen wie Telefon, E-Mail, Fax und die Online-Geschäftsstelle bleiben verfügbar.

Coronavirus: IKK BB-Geschäftsräume schließen vom 17.03. – 19.04.2020

Kundenservice über Telefon, E-Mail und Online gesichert

Kundencenter für den Publikumsverkehr geschlossen - Persönliche Beratung weiter sichergestellt

Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation, die sich durch die Ausbreitung des Coronavirus ergibt, schließt die IKK Südwest vorübergehend ihre 21 Kundencenter im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in Hessen für den Publikumsverkehr. Diese präventive Maßnahme gilt ab Montag, 16. März 2020. Für die Versicherten in der Region gewährleisten die Kundenberater*innen vor Ort weiterhin eine persönliche Beratung über telefonische und elektronische Wege – sämtliche Anliegen werden weiterhin allumfassend bearbeitet.

Servicecenter der IKK Nord sind geschlossen - kostenlose Telefonnummer oder digitale Wege nutzen

Die Servicecenter der IKK Nord sind ab Montag, 16.3.2020, bis auf weiteres für die persönliche Kundenberatung geschlossen.

„Sicherheit der Kunden geht vor“

IKK classic schließt bundesweit die Servicecenter und betreut Kunden online und per Telefon

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Kampf

M.A. / MBA Entrepreneurship

+49 (0)30 202491 -32

iris.kampf@ikkev.de