Meldungen aus den IKKen

Der IKK e.V. ist eine Gemeinschaft aktiver Mitglieder. Hier finden Sie wichtige Meldungen unserer IKKen.

IKK BB mit Vertrag für spezielle neurologische Therapie im P.A.N. Zentrum

Potsdam/Berlin, 21. April 2017 - Schwere Hirnschäden nach Unfällen oder Schlaganfällen treffen auch Jüngere. Eine moderne Langzeit-Therapie im P.A.N.-Zentrum in Berlin-Frohnau bietet Hoffnung auf ein selbstbestimmteres Leben. Die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin (IKK BB) ermöglicht ihren betroffenen Versicherten durch eine Kooperation mit der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin die Teilnahme an dieser Langzeit-Reha im P.A.N.-Zentrum. Auch Versicherte, die von medizintechnischer Unterstützung beim Atmen unabhängig werden wollen, finden hier Hilfe.

 

Mehr zu dem Kooperationsvertrag sowie der Therapie im P.A.N. Zentrum finden Sie in der Pressemitteilung zum Download.

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Kampf

M.A. / MBA Entrepreneurship

+49 (0)30 202491 -32

iris.kampf@ikkev.de