Meldungen aus den IKKen

Der IKK e.V. ist eine Gemeinschaft aktiver Mitglieder. Hier finden Sie wichtige Meldungen unserer IKKen.

IKK Südwest sieht nachträgliche Legitimation von Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds kritisch

Saarbrücken, 30. Mai 2016. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) möchte die seit 2014 geltenden Änderungen bei der Berechnung des...

IKK BB informiert: Neue zahnärztliche Zusatzleistung für Schwangere

Exklusive Beratung zu zahnbezogenen Risiken für Schwangere / Schwangerengerechte professionelle Zahnreinigung inklusive / IKK BB komplettiert ihre...

Behandlungsfehler - IKK Nord sichert ihre Versicherten mit Patientenrechtsschutz ab

Lübeck, 13. Mai 2016. Die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) haben eine aktuelle Behandlungsfehlerstatistik...

Studie: Künstliche Befruchtung sozial akzeptiert

„Social Freezing“ stößt eher bei Jüngeren auf Zuspruch

 

Dresden, 11. Mai 2016. Frauen zwischen 20 und 50 Jahren haben kaum noch Berührungsängste...

BIG begrüßt Cannabis-Rezept auf Kassenkosten

Dortmund, 04.05.2015 – Die Bundesregierung plant, schwerkranken Menschen zur Linderung ihrer Schmerzen künftig Cannabis auf Kosten der Krankenkassen...

Top-Service der IKK Südwest erneut mit Auszeichnung gewürdigt

Bereits zum zweiten Mal in Folge gehört die IKK Südwest zu den 50 servicestärksten Unternehmen in Deutschland. Das Besondere: Die regionale...

Die BIG hat viele Versicherte zu „Fans“ gemacht

Dortmund, 2. Mai 2016. Einen Platz unter „Deutschlands Kundenchampions 2016“ hat sich BIG direkt gesund gesichert. Als Kundenchampion werden...

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Kampf

M.A. / MBA Entrepreneurship

+49 (0)30 202491 -32

iris.kampf@ikkev.de

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.