25.04.2014   Mitglieds-IKKn

IKK classic veröffentlicht Online-Planer für die Pflege zu Hause

Service-Portal informiert Ratsuchende zu Leistungen und Kosten

Dresden, 25. April 2014 -  Die IKK classic bietet ab sofort einen neuen Service: Ein Online-Planer hilft Pflegebedürftigen und Angehörigen, die häusliche Pflege und den Einsatz eines Pflegedienstes gezielt zu planen. Unter https://ikk-classic.de/pflegeplaner können Ratsuchende sich unabhängig und verständlich darüber informieren, welche Unterstützungsleistungen sie zum Beispiel bei der Körperpflege oder im Haushalt in Anspruch nehmen können. Zudem können sie ermitteln, welche Kosten voraussichtlich auf sie zukommen.

Der Online-Planer basiert auf der „Weissen Liste“, einem gemeinsamen Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen. Das Bundesverbraucherministerium hat die Entwicklung des Pflegeplaners unterstützt und gefördert. Die Innungskrankenkassen waren ein weiterer Entwicklungspartner.

Die Weisse Liste ist seit 2008 unter www.weisse-liste.de online zugänglich. Das nicht-kommerzielle Portal unterstützt Patienten, Pflegebedürftige und Angehörige außerdem bei der Suche nach einem Arzt, Krankenhaus oder Pflegeheim.