29.05.2019   Mitglieds-IKKn

Personeller Wechsel bei der IKK Südwest

Günter Eller wird Nachfolger von Dr. Lutz Hager

Saarbrücken, 29. Mai 2019 - Der Vorstand der IKK Südwest teilt mit, dass Geschäftsführer Dr. Lutz Hager zum 30. Juni 2019 auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen wird. Dr. Hager wird sich einer neuen beruflichen Aufgabe in seiner Heimatregion Rhein-Neckar widmen.

Dr. Lutz Hager war bei der IKK Südwest für die Bereiche Verträge, Versorgung und Leistungen verantwortlich und hat in den vergangenen acht Jahren maßgeblich zur erfolgreichen Positionierung der IKK Südwest als Leistungs- und Serviceführer im Südwesten beigetragen und innovative Versorgungsangebote für die IKK-Versichertengemeinschaft eingeführt. Unter anderem hat er das PIKKO-Projekt initiiert, das im Saarland an Krebs erkrankten Menschen mit Onkolotsen begleitend zur Seite steht. 2017 hat er die Informations- und Dialog-Kampagne der IKK Südwest zum Thema Patientensicherheit verantwortet und 2019 gemeinsam mit IKK-Vorstand Prof. Jörg Loth das Fachbuch „Patient und Sicherheit. Neue Chancen durch Kompetenz und Kommunikation“ herausgegeben.

„Wir bedauern das Ausscheiden von Lutz Hager sehr und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufsweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg“, so die Vorstände Prof. Dr. Jörg Loth und Roland Engehausen.

Nachfolger wird der 41-jährige Günter Eller aus St. Wendel, der seit rund 20 Jahren für die IKK Südwest tätig ist und aktuell die Regionaldirektion im Saarland verantwortet.