16.03.2020   Mitglieds-IKKn

Servicecenter der IKK Nord sind geschlossen - kostenlose Telefonnummer oder digitale Wege nutzen

Die Servicecenter der IKK Nord sind ab Montag, 16.3.2020, bis auf weiteres für die persönliche Kundenberatung geschlossen.

Rostock/Lübeck, 16. März 2020 - Vorstand Ralf Hermes dazu: „Die IKK Nord reagiert mit der Schließung aller Servicecenter in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein für die persönliche Beratung, um einen aktiven Beitrag gegen die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus zu leisten.“

Die Versicherten können sich jederzeit telefonisch an die IKK Nord wenden. Fragen rund um die Krankenversicherung beantworten die Mitarbeiter*innen unter der kostenlosen Service-Telefonnummer 0800 455 7378 oder per E-Mail. Die Unterlagen können per Post geschickt werden. Darüber hinaus kann das Online-Servicecenter der IKK Nord für Nachrichten oder die Übersendung von Dokumenten genutzt werden.