03.08.2016   Mitglieds-IKKn

Zwölf junge Leute starten ihren Berufsweg bei der BIG / Insgesamt 37 Auszubildende

Dortmund, – Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft eines Unternehmens. Daher hat BIG direkt gesund erneut die Zahl ihrer Auszubildenden erhöht.
Die zwölf neuen Auszubildenden vor der BIG-Hauptverwaltung in Dortmund. Foto: BIG direkt gesund

Zwölf junge Leute starteten am 1. August ihren Berufsweg bei der Dortmunder Direktkrankenkasse, die damit nun insgesamt 37 Menschen zu Sozialversicherungsfachangestellten und Kaufleuten für Dialogmarketing ausbildet. Im vergangenen Jahr betreute die BIG 33 Auszubildende