BLIKKWINKEL

BLIKKWINKEL 1/2017 erschienen

Der erste BLIKKWINKEL dieses Jahres hat das Thema "Weiterentwicklung des Morbi-RSA" zum Schwerpunkt. Darin beleuchten wir unterschiedliche Aussagen anderer Kassenarten zum Thema und hinterfragen sie. Auch IKK e.V.-Geschäftsführer Jürgen Hohnl greift in der Rubrik "Meine Sicht" das Thema „Morbi-RSA“ auf. Außerdem schreiben Hans-Jürgen Müller und Hans Peter Wollseifer, Vorstandsvorsitzende des IKK e.V., über den Innovationsfonds. Sie fordern eine Evaluation des Fonds, bevor dieser verlängert wird.Weitere Themen: Positionen des IKK e.V. im Vorfeld der #BTW17 sowie Veranstaltungshinweis auf die 16. Plattform Gesundheit. Mehr erfahren Sie im aktuellen BLIKKWINKEL 1/2017.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.