29.04.2013   BLIKKWINKEL

BLIKKWINKEL 3/2013 erschienen

Die dritte Ausgabe des IKK-Newsletters BLIKKWINKEL widmet sich dem Schwerpunkt Fehlverhalten im Gesundheitswesen. Christopher Venus, Referent für Vertragspolitik, diskutiert die aktuellen Bemühungen um einen Gesetzesentwurf gegen Korruption im Gesundheitswesen. Die Vorstandsvorsitzenden des IKK e.V., Hans-Jürgen Müller und Hans Peter Wollseifer, kommentieren gesundheitspolitischen Entscheidungen der Bundesregierung, die zu einer Ausheblung des Selbstverwaltungsprinzips führen können. Die weiteren Themen lesen Sie hier im BLIKKWINKEL 3/2013.