29.01.2013   IKK e.V. BLIKKWINKEL

BLIKKWINKEL Nr. 1/2013 startet neue Schwerpunktreihe

Mit dem Thema "Patientenrechte und Patientesouveränität" startet der BLIKKWINKEL seine neue Schwerpunktreihe. In der aktuellen Ausgabe wird das Patientenrechtegesetz skizziert und aus Sicht der Innungskrankenkassen kommentiert. Außerdem wird das Behandlungsfehlermanagement-System der IKK Südwest als Beispiel für die bereits gelebte Umsetzung von Patienteneinbindung und -souveränität vorgestellt. Peter Becker, Leiter der Abteilung Sozialversicherung bei der IKK Südwest, erläutert im Interview diesen Service und erklärt, warum er mit einem Anstieg der Anfragen seitens der Versicherten rechnet.