Pressemitteilungen

Willkommen auf der Seite des IKK e.V. für Medien, Blogger, Wissenschaftler und anderen Interessierten. Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen, Veröffentlichungen des IKK e.V. und unserer Mitgliedskassen rund um die Themen Gesundheitspolitik, - wirtschaft und Krankenversicherung.

IKK e.V.: TSVG verbessert Versorgung, konterkariert aber nachhaltige Finanzierung und höhlt Selbstverwaltung weiter aus

Die Innungskrankenkassen begrüßen das grundsätzliche Ziel des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG), die Termin- und Wartezeitsituation in den deutschen Arztpraxen zu verbessern, ausdrücklich. Doch das Vorhaben, die Versorgung der Patienten zu verbessern, hat seine Schwächen in der Ausgestaltung, kritisieren sie im Vorfeld der Anhörung im Gesundheitsausschuss. Neben der erneuten Beschneidung von Selbstverwaltungskompetenzen ist den Innungskrankenkassen vor allem die Finanzierung nach dem Gießkannenprinzip ein Dorn im Auge.

Umfangreiche Informationen zur Morbi-RSA-Debatte in neuer Internetrubrik „Themen im Fokus“

Der IKK e.V. hat ausführliches Material zum morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich, kurz Morbi-RSA, auf seiner Webseite veröffentlicht. In der neuen Internetrubrik „Themen im Fokus“ unter www.ikkev.de/politik/themen-im-fokus/morbi-rsa/ zeigt die Interessenvertretung der Innungskrankenkassen auf, wo die Probleme beim Morbi-RSA liegen, was die Politik aktuell macht und stellt ihre Forderungen vor.

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Kampf

M.A. / MBA Entrepreneurship

+49 (0)30 202491 -32

iris.kampf@ikkev.de

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unsere Pressemeldungen und Einladungen.

Jetzt abonnieren


Hier können Sie auch Ihre Mailadresse ändern oder das Abo beenden.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.