IKK e.V.

Hans-Jürgen Müller zum Thema "neue Pflegebegutachtung"

Der Vorstandsvorsitzende des IKK e.V., Hans-Jürgen Müller, diskutiert in "Der Grundstein" die Veränderungen durch die neue Pflegebegutachtung. Er zieht ein positives Fazit. Ob aber die finanziellen Mittel dauerhaft reichen, bleibe abzuwarten. Zudem müsse viel getan werden muss, um die Ausbildung zum Altenpfleger attraktiv zu machen und somit dem prognostizierten Pflegekräftemangel entgegen zu wirken, so Müller.

 

Der vollständige Artikel ist nachlesbar unter: https://www.igbau.de/pflegebeduerftig---und-was-ist-allein-noch-moeglich.html#highlight:Pflege

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.