18.05.2017   Gesundheit trifft Zirkus

Gesundheit trifft Zirkus 2017

Hereinspaziert in die „Bar jeder Vernunft“ – der IKK e.V. gab sich zum neunten Mal die Ehre. Mehr als 150 Akteure aus Gesundheitspolitik, Wirtschaft und Wissenschaft nahmen die Einladung am 17. Mai an.

Bei sommerlichen Temperaturen ließen sie sich in die 1920er bis 1950er Jahre von den „Zucchini Sistaz“ entführen. Die Swing-Musik von Jule Balandat (Kontrabass), Sinje Schnittker (Trompete) sowie Tina Werzinger (Gitarre, Banjo) war handgemacht, der Charme der Damen dabei betörend, ihre Selbstironie hinreißend.

Für den amüsanten, launigen und inspirierenden Abend bedankt sich das Team des IKK e.V. – vor allem bei den Gästen, dem Damen-Trio und der Mannschaft der „Bar jeder Vernunft“.

In unserer Bildergalerie können Sie sich selbst einen Einblick von unserer Veranstaltung machen. Die Fotos können Sie sich auch gern als Diashow anzeigen lassen.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.