Gesundheit trifft Zirkus

Gesundheit trifft Zirkus 2019

v.l.n.r.: Hans-Jürgen Müller, IKK e.V.-Vorstandsvorsitzender, Dr. Edgar Franke, SPD-Bundestagsfraktion, Christine Aschenberg-Dugnus, FDP-Bundestagsfraktion, Hans Peter Wollseifer, IKK e.V.-Vorstandsvorsitzender, Erwin Rüddel, CDU-Bundestagsfraktion

„Bühne frei“ hieß es bei der diesjährigen Abendveranstaltung „Gesundheit trifft Zirkus“. Zum elften Mal trafen sich Gäste aus dem Gesundheitswesen, der Wissenschaft und dem Handwerk in der Bar jeder Vernunft. Irmgard Knef, der jüngeren und stets verkannten Zwillingsschwester der Hildegard, begeisterte die Gäste mit ihrem prägnanten Wortwitz, ihrem reifem Charme und ihrer spitzen Zunge. So ließ sie gesanglich nicht nur rote Rosen regnen, sondern auch überall Neurosen blühen. Über die Parallelen ihres Künstlerlebens und des Gesundheitswesens sowie über viele andere Themen wurden anschließend bei tropischen Temperaturen diskutiert.

Das Team des IKK e.V. bedankt sich herzlich bei den Gästen, dem Künstler und der Bar jeder Vernunft. Sie alle haben diesen Abend zum wiederholten Male zu einem Highlight gemacht.

Fotos von „Gesundheit trifft Zirkus“ 2019 finden Sie in unserer flickr-Bildergalerie.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.