Zahlen, Daten, Fakten 2018

Delegation, Substitution und Kooperation 

Weiterlesen 

 

Selbstständige

Zwischen Eigenverantwortung und Solidarität | 18. Plattform Gesundheit

Weiterlesen 

Medizinprodukte

Aktuelle Zahlen – übersichtlich aufbereitet.

Weiterlesen 

Positionen

zur Bundestagswahl 2017
Kernforderung 3: Beratungsrechte stärken – Versicherte und Patienten befähigen

Weiterlesen  Positionen

Mitbestimmen.

Der IKK e.V. setzt sich für die Stärkung des Selbstverwaltungsprinzips in der GKV und den Erhalt der Sozialwahlen ein.

Weiterlesen Film ansehen

 

 

So teuer ist die
elektronische Gesundheitskarte für die GKV

eGK-Kostenuhr

BLIKKWINKEL 1/2018 erschienen

Die aktuelle Ausgabe des IKK-Newsletters BLIKKWINKEL (1/2018) beschäftigt sich mit der Verbeitragung von Selbstständigen. Die Debatte, die wir in unsere 18. Plattform Gesundheit aufgegriffen hatten, betrachten nun Bärbel Bas, MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, Karin...

Referentenentwurf GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG)

Stellungnahme des IKK e.V. zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit -  Entwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versichertenentlastungsgesetz – GKV-VEG)

„Zahlen, Daten und Fakten“-Broschüre des IKK e.V. erscheint zum neunten Mal

Aktuelle Basis- und Finanzdaten zum Gesundheits- und Kassenwesen / Schwerpunktthema: Delegation, Substitution und Kooperation

Unstatistik des Monats

54 % 

54 Prozent der Bevölkerung in Deutschland haben eine eingeschränkte Gesundheitskompetenz. Dies hat der „Health-Literacy Survey auf europäischer Ebene“ herausgefunden. In der „Unstatistik des Monats“ wird diese Aussage kritisch hinterfragt. Mit dem Ergebnis, dass es sich dabei um keine tatsächliche, sondern eine gefühlte Gesundheitskompetenz handelt.

Weiterlesen

Quelle: Harding Center

Positionieren.

Als Interessenvertretung der IKKn setzen wir uns für eine nachhaltige Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Stellungnahmen

Austauschen.

Als etablierter Akteur im Gesundheitswesen bieten wir Plattform und Netzwerk für fachlichen Austausch und Diskussionen.

Veranstaltungen

Mitteilen.

Als Ansprechpartner und Informationsmittler geben wir unseren Mitgliedern auf Bundesebene eine starke Stimme.

Pressebereich

Wilhelm Conrad Röntgen

(1845 – 1923)

war ein deutscher Physiker. 1895 entdeckte er die nach ihm benannten Röntgenstrahlen; Seine Entdeckung revolutionierte unter anderem die medizinische Diagnostik und führte zu weiteren wichtigen Erkenntnissen des 20. Jahrhunderts, etwa der Erforschung der Radioaktivität. 1901 erhielt er für die von ihm entdeckten Strahlen als erster den Nobelpreis für Physik.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.