Morbi-RSA

Der IKK e.V. zeigt auf, warum eine Reform des Morbi-RSA dringend nötig ist, welche Schritte die Politik unternimmt und stellt seine Forderungen vor.

 Weiterlesen

Volkskrankheiten

Aktuelle Zahlen – übersichtlich aufbereitet.

Weiterlesen

 

Morbi-RSA

im Spannungsfeld von Zielgenauigkeit und Fehlsteuerung | 19. Plattform Gesundheit

Veranstaltungsrückblick

Zahlen, Daten, Fakten 2018

Delegation, Substitution und Kooperation 

Weiterlesen 

Mitbestimmen.

Der IKK e.V. setzt sich für die Stärkung des Selbstverwaltungsprinzips in der GKV und den Erhalt der Sozialwahlen ein.

Weiterlesen Film ansehen

 

 

So teuer ist die
elektronische Gesundheitskarte für die GKV

eGK-Kostenuhr

IKK e.V.: Änderungsanträge zum TSVG untergraben an vielen Stellen weiter die Selbstverwaltungskompetenzen

Die Weichen für eine Verbesserung der Termin- und Wartezeitsituation sind mit dem Gesetzentwurf zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) in die richtige Richtung gestellt. Die Innungskrankenkassen begrüßen dies ausdrücklich. Kritisch sehen sie jedoch die in den Änderungsanträgen weiter...

Änderungsanträge Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Stellungnahme des IKK e.V. zu den Änderungsanträgen der Fraktionen CDU/CSU und SPD zum Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) Nummer 1 bis 27 (vorbehaltlich: 28).

Kluge Lösung zu Behandlung des Lipödems

IKK Südwest begrüßt Liposuktion als GKV-Regelleistung ab 2020

Unstatistik des Monats

50.000

Das Max-Planck-Institut für Chemie hat errechnet, dass rund 50.000 Menschen Jahr für Jahr in Deutschland vorzeitig an den Emissionen der Landwirtschaft sterben. Das seien 45 Prozent und damit der größte Teil der jährlich knapp 120.000 vorzeitigen Todesfälle durch Feinstaub – doppelt so viele wie bisher angenommen. In der „Unstatistik des Monats“ wird der Frage nachgegangen, warum das Konzept der „Anzahl vorzeitiger Todesfälle“ ein Musterbeispiel einer Unstatistik ist. Fazit: Da man lediglich versuchen kann, die Anzahl der vorzeitig Verstorbenen herzuleiten, ist eine Aussage über die durchschnittliche Zahl verlorener Lebensjahre pro Person zwar vernünftig, aber eine Aussage über die Zahl vorzeitiger Todesfälle durch Feinstaub ist es nicht.

 

Weiterlesen

Quelle: Harding Center

Positionieren.

Als Interessenvertretung der IKKn setzen wir uns für eine nachhaltige Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Stellungnahmen

Austauschen.

Als etablierter Akteur im Gesundheitswesen bieten wir Plattform und Netzwerk für fachlichen Austausch und Diskussionen.

Veranstaltungen

Mitteilen.

Als Ansprechpartner und Informationsmittler geben wir unseren Mitgliedern auf Bundesebene eine starke Stimme.

Pressebereich

Christian Albert Theodor Billroth

(1829 – 1894)

gilt als Pionier der Magen-Darm-Chirurgie, der neue Operationsmethoden entwickelte sowie bestehende verbesserte und zu den bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts zählt. Neben seiner Tätigkeit als Chirurg forschte Billroth auch auf dem Gebiet der Mikrobiologie. Als Förderer des Krankenhaus- und Krankenpflegewesens gründete er 1882 in Wien das Rudolfinerhaus - ein Spital mit Krankenpflegeschule. Sein Todestag jährt sich 2019 zum 125. Mal (6. Februar 1894). 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.