Morbi-RSA in Zahlen

Aktuelle Zahlen zum morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich

Weiterlesen

Positionen

zur Bundestagswahl 2017

Weiterlesen  Positionspapier herunterladen

Gestalten oder Verwalten?

15. Plattform Gesundheit des IKK e.V. zur Zukunftsrolle der Krankenkassen

  Veranstaltungsrückblick

Zahlen. Daten. Fakten.

Der kompakte Überblick über das IKK-System und die GKV-Landschaft.

Weiterlesen 

Mitbestimmen.

Der IKK e.V. setzt sich für die Stärkung des Selbstverwaltungsprinzips in der GKV und den Erhalt der Sozialwahlen ein.

Weiterlesen Film ansehen

 

 

So teuer kommt uns
die elektronische Gesundheitskarte.

eGK-Kostenuhr

IKK e.V.: Selbstverwaltungsstärkungsgesetz ist der falsche Weg – Denkpause muss genutzt werden

Berlin, 20. Januar 2017. Die Vorstandsvorsitzenden des IKK e.V. sprechen sich dafür aus, das „Selbstverwaltungsstärkungs-gesetz“ (SVSG) noch einmal intensiv zu beraten. Sie unterstützen damit die Forderung der gesund-heitspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, hier noch...

IKK BB-Azubistudie 2016 zeigt, wo‘s in der Ausbildung langgehen kann

Potsdam/Berlin, 19.01.2017. Auf zwei Fachtagungen unter dem Titel „ Gesunder Start ins Berufsleben“ in Potsdam und Berlin im November 2016 wurden die Ergebnisse der Azubi-Studie 2016 der Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin (IKK BB) präsentiert und diskutiert. Eine nun vorliegende...

IKK BB und KVBB beenden Gerichtsverfahren über die Arzthonorare seit 2013: Honorarvolumen steht endlich fest

Potsdam, 16. Januar 2017 - Die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin (IKK BB) und die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) haben ihr Verfahren vor dem Landessozialgericht Berlin-Brandenburg beigelegt, dies verkündeten sie in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Bei dem Verfahren ging...

GKV-Welt in Zahlen

13,54

Im Jahr 2015 gaben die Innungskrankenkassen je Versicherten 13,54 Euro an Boni für gesundheitsbewusstes Verhalten aus. Aus dem Gesundheitsfonds haben sie dafür lediglich 5,30 Euro je Versicherten erhalten – den Durchschnittsbetrag aller am RSA teilnehmenden Krankenkassen.

Weiterlesen

Quelle: BMG, eigene Berechnungen

Positionieren.

Als Interessenvertretung der IKKn setzen wir uns für eine nachhaltige Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Stellungnahmen

Austauschen.

Als etablierter Akteur im Gesundheitswesen bieten wir Plattform und Netzwerk für fachlichen Austausch und Diskussionen.

Veranstaltungen

Mitteilen.

Als Ansprechpartner und Informationsmittler geben wir unseren Mitgliedern auf Bundesebene eine starke Stimme.

Pressebereich

Sir Alexander Fleming

(1881 – 1955)

war ein schottischer Bakteriologe und einer der Entdecker des Antibiotikums Penicillin. Zunächst aber beschäftigte sich Fleming mit Autovaccinen. 1921 isolierte er das Enzym Lysozym, das sich im Eiweiß des Hühnereis sowie in menschlichen Körpersekreten findet und Bakterien zerstören kann. Zufällig bemerkte er in eine Staphylokokken-Kultur geratene Schimmelpilze der Gattung Penicillium, mit antibakterieller Wirkung. Weitere Untersuchungen führten zum Antibiotikum Penicillin, für dessen Entdeckung er 1945 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielt.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um unser Angebot verbessern zu können. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Anderenfalls können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um Ihre Seitenbesuche nicht auswerten zu lassen.