Meldungen aus den IKKen

Der IKK e.V. ist eine Gemeinschaft aktiver Mitglieder. Hier finden Sie wichtige Meldungen unserer IKKen.

Zuckersteuer und bessere Kennzeichnung sinnvoll

IKK Südwest unterstützt Ärzte-Forderung

Vom Innovationsfonds gefördert:

Versorgungsprojekt der IKK gesund plus begrüßt 2000. Teilnehmer

Zu wenige nutzen Krebsvorsorge

IKK Südwest informiert zum Weltkrebstag

Krankenkassen schließen Kooperationsvertrag mit dem Paritätischen Sachsen-Anhalt zur betrieblichen Gesundheitsförderung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen

Gemeinsame Pressemitteilung der Verbände der Krankenkassen (vdek) in Sachsen-Anhalt und des Paritätischen Sachsen-Anhalt bezüglich der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zur Betrieblichen Gesundheitsförderung

Neue Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung

IKK Südwest übernimmt ab sofort Kombi-Test

Neubesetzung der Unternehmenskommunikation

Künftig regionale Pressesprecher in der IKK Südwest

Organspende-Beschluss positiv begleiten

IKK Südwest sieht künftig tragende Rolle für Kassen

Hohe Ausgaben. IKK BB-Zusatzbeitrag bleibt jedoch stabil

Über 6.000 Neukunden wählten 2019 die IKK BB als ihre regionale Kasse

Online-Therapie deprexis® nutzt Patient, Arzt und Krankenkasse

Mithilfe des innovativen Online-Therapieprogramms deprexis®* soll der Behandlungserfolg bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Depression beim Übergang vom stationären in den ambulanten Bereich gefestigt werden. Dieses Pilotprojekt zum erweiterten Entlassmanagement Psychiatrie haben BIG direkt gesund, die LWL-Klinik Dortmund und die Servier Deutschland GmbH vor gut einem Jahr initiiert. Nach den positiven Erfahrungen suchen die Beteiligten nun weitere Krankenkassen, die das Projekt unterstützen.

Familienversicherung für Mitarbeiter

IKK e.V. zeichnet Netzwerk „LQG – Lebensqualität für Generationen“ mit Otto Heinemann Sonderpreis aus.

Ihre Ansprechpartnerin

Iris Kampf

M.A. / MBA Entrepreneurship

+49 (0)30 202491 -32

iris.kampf@ikkev.de