Meldungen aus den IKKen

Der IKK e.V. ist eine Gemeinschaft aktiver Mitglieder. Hier finden Sie wichtige Meldungen unserer Innungskrankenkassen.

IKK BB-Verwaltungsrat für Rettungsschirm noch in diesem Sommer
Arbeitsunfähigkeit aktuell leicht unter Vorjahresniveau
IKK-Chef mahnt staatliche Finanzierungszusage an
Stundung der Sozialversicherungsbeiträge auch für den Monat Mai 2020 möglich
Stundung der Sozialversicherungsbeiträge
Bei Deutschlands größter IKK öffnen am Montag die ersten Servicecenter wieder die Türen für den Kundenverkehr
Ab dem 11.05.2020 sind wieder Termine zu einer persönlichen Beratung möglich – Sprechzeiten werden ausgedehnt
2019 lag der Krankenstand im Handwerk bei 5,4 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte über dem Vorjahr. Deutlich zugenommen (+ 0,7 Prozentpunkte) hat mit…
Dresden, 8. April 2020 - „In der Corona-Krise müssen die gesetzlichen Krankenkassen ihre gesamte Kraft darauf konzentrieren, die medizinische…
IKK Südwest macht eine digitale Ersatzbescheinigung für die Gesundheitskarte verfügbar
IKK-Nord-Vorstand Ralf Hermes ruft dazu auf, regelmäßig zur Blut- und Plasmaspende zu gehen.
Mit Tablets gegen Demenz und Corona-Isolation
Bei planbaren Operationen können Versicherte bequem von zu Hause aus ein unabhängiges medizinisches Zweitgutachten einholen.
Die IKK classic unterstützt von der Corona-Pandemie betroffene Arbeitgeber mit großzügigen Regelungen zur Beitragszahlung.
Die IKK classic unterstützt ihre Versicherten auch während der Corona-Pandemie mit digitalen Versorgungs- und Präventionsprogrammen.
IKK Südwest erleichtert die Herausgabe von Arzneimitteln in Apotheken
Unbürokratische Beitragsreduzierung jetzt möglich
Zur Vermeidung unnötiger Apothekenbesuche während der Corona-Pandemie können Apotheker vorläufig auch nichtrabattierte Arzneimittel an Versicherte der…
Alle Kontaktkanäle der Geschäftsstellen wie Telefon, E-Mail, Fax und die Online-Geschäftsstelle bleiben verfügbar.